Facettenkreuz Logo der Gemeinde

Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Lichtenrade

Gottesdienste

Wochenspruch

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern.
Lukas 12,48

für den 9. So. n. Trinitatis (09. August)

Unsere nächsten Gottesdienste in Berlin-Lichtenrade

Sie sind herzlich eingeladen!

Heute ist der 14.08.2020

Informationen zu unseren Gottesdiensten

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gemeinde,

der Gemeindekirchenrat hat am 02. Juni 2020 die bisher gefeierten Gottesdienste ausgewertet und sich darüber verständigt wie wir in der nächsten Zeit unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln und den staatlichen Vorgaben Gottesdienste feiern. Wir laden herzlich ein zu folgenden Gottesdiensten und bitten Sie darum, ihre Teilnahme nach Möglichkeit bis jeweils Freitag 11.00 Uhr in unserer Küsterei anzumelden (Tel. 746 88 94 0 oder kuesterei@kg-lira.de):

Kurzfristige Änderungen aufgrund neuer Vorgaben sind möglich. Bitte informieren Sie sich auf dieser Internetseite.

Datum Titel Durchgeführt von
2. August
18:00 Uhr
Impulsgottesdienst
im Gemeindepark
Impuls-Team und Pfarrer Hoffmann
7. August
18:00 Uhr
Jugendgottesdienst
im Gemeindepark
Vikar Kulenkampff und Diakon Brinkmann
9. August
09:30 Uhr
Espressogottesdienst
in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Rackebüller Weg 64
Pfarrer Wieloch
14. August
17:00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst zum Schulanfang
im Gemeindepark
Pfarrer Wieloch
16. August
11:00 Uhr
Gottesdienst
im Gemeindepark
Pfarrer Hoffmann
23. August
11:00 Uhr
Gottesdienst
im Gemeindepark
Pfarrerin Heine
30. August
11:00 Uhr
Familiengottesdienst
im Gemeindepark
FamGoDi-Team, Vikar Kulenkampff und Pfarrer Wieloch
6. September
18:00 Uhr
Impulsgottesdienst
im Gemeindepark
Impuls-Team und Pfarrer Hoffmann

Der Zugang zum Gemeindepark erfolgt über den Eingang hinter der Dorfkirche neben dem Pfarrhaus Alt-Lichtenrade 111 oder über den Eingang Im Domstift 24-30.

Um besser planen zu können und die Prozedur der Dokumentation der Gottesdienstteilnehmer*innen zu vereinfachen, bitten wir um vorherige Anmeldung in der Küsterei. Diese Dokumentation wird vom Gesetzgeber bei Durchführung von Veranstaltungen gefordert.

Ihre Anmeldung erbitten wir mit der Information zu Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer und ggf. der Information über einen gemeinsamen Hausstand, sofern Sie gemeinsam mit Menschen Ihres Hausstandes am Gottesdienst teilnehmen möchten.

Einige Plätze werden aber auch für spontane Gottesdienstbesucher*innen frei gehalten.

Weiterhin gelten die allgemeinen Regeln für die Zusammenkünfte:

  • Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, kommen Sie bitte nicht.
    Bleiben Sie zu Hause, besuchen Sie die Gottesdienste im Internet, Radio und Fernsehen und unser "Impuls"-Angebot auf www.kg-lira.de
  • Bitte benutzen Sie beim Hinein- und Hinausgehen Ihren Mund-Nase-Schutz und
    desinfizieren Sie vor dem Betreten der Kirche Ihre Hände.
    Desinfektionsmittel halten wir für Sie bereit.
  • Wir müssen Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer erfassen und vier Wochen aufbewahren.
    Der Datenschutz wird von uns beachtet. Halten Sie bitte auch dabei Abstand zu unseren Mitarbeitenden.
    Sie erleichtern uns die Arbeit/das Erfassen, wenn Sie einen Zettel mit Ihren Daten
    (Format DIN A 5, Name, Vorname, Adresse, Telefon-Nummer, einmal gefaltet) mitbringen.
  • Die Teilnehmerzahl ist ggf. begrenzt.
    Notfalls müssen wir Sie auf einen späteren Gottesdienst vertrösten.
  • Halten Sie grundsätzlich 2 m Abstand - beim Gehen, Stehen und Sitzen  -  immer.
    Nur Menschen, die zu einem Haushalt gehören, dürfen dicht nebeneinander gehen / sitzen, zu zweit, zu dritt, zu viert.
    Unser Kirchwart wird Ihnen Plätze zuweisen.
    Bitte befolgen Sie die Anweisungen unserer Mitarbeitenden.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Mund-Nase-Schutz auch während des Gottesdienstes zu tragen.
  • Wir bitten, Ihre Kollekten in die Kollektenkörbe am Ausgang einzulegen, denn eine Sammlung in den Reihen ist nicht möglich.
  • Wir hören Musik und Gesang, aber Sie dürfen leider nicht mitsingen. Nehmen Sie sich am Eingang ein Liedblatt, verfolgen Sie die Texte und nehmen Sie das Blatt mit nach Hause.
  • Die Benutzung der Toiletten dürfen wir Ihnen leider nicht ermöglichen.

Unsere Dorfkirche wird an den Sonntagen zur stillen Einkehr und zum Gebet von 9.30 bis 11.00 Uhr geöffnet sein. Die Orgel wird zeitweise gespielt werden. Ein Pfarrer / eine Pfarrerin wird (neben den Kirchwarten) anwesend sein.

Folgende Regeln gelten hier:

  • Bitte unbedingt überall 2 m Abstand einhalten. Wir haben die Sitzplätze gekennzeichnet, auf die Sie sich setzen und eine Zeit lang verweilen können.
  • Menschen, die zu einem Haushalt gehören, dürfen auch hier zusammensitzen.
  • Es dürfen keine Gesangbücher benutzt werden.
  • Bitte verlassen Sie die Dorfkirche durch die Sakristei.
  • Eine Benutzung der Toiletten dürfen wir Ihnen leider nicht ermöglichen.

Wir freuen uns auf Sie!