Facettenkreuz Logo der Gemeinde

Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Lichtenrade

KiTa Alt-Lichtenrade

Die KiTa Alt-Lichtenrade ist offen für Kinder mit und ohne Behinderung!

Die Kindertagesstätte der Gemeinde, in direkter Nähe zur Dorfkirche und zum Dorfteich, besteht bereits seit 1968 und kann auf eine lange Tradition der Kinderbetreuung und -begleitung zurückblicken. Das Haus ist ein verwinkelter Bau mit einem großen, grünen Garten, der den Kindern eine Vielzahl von Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten bietet. Auch der angrenzende Gemeindegarten mit Fußball- und Basketballplatz kann von den Kindern mit benutzt werden.
Insgesamt haben wir 130 Kita-Plätze für Kinder im Alter von 0-11 Jahren, die sich in Krippe, Kindergarten und Hort aufteilen. Der Hort kooperiert mit der Käthe-Kollwitz-Grundschule. Es gibt feste, verlässliche Bezugsgruppen mit kleiner Altersmischung.

Als Integrationskita lernen behinderte und nichtbehinderte Kinder miteinander und voneinander für ihr jetziges und zukünftiges Leben. Ausgebildete Facherzieherinnen für Integration unterstützen den Prozess.

Mehr denn je hat die Kita die Aufgabe der familienergänzenden und unterstützenden Erziehung. Wir begleiten die Kinder in ihrem Aufwachsen und eröffnen ihnen Lebens- und Lernräume. Wir ermöglichen Lernprozesse mit allen Sinnen - mit Kopf, Herz und Hand - und unterstützen Kinder in ihrem Recht auf Mitbestimmung. Thematisch orientieren wir uns in der Projektarbeit an den Erlebnissen und Interessen der Kinder, den Jahreszeiten und den kirchlichen Feiertagen.

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit sind:

  • Partizipation
  • Soziales Lernen
  • Bewegungserziehung
  • Natur- und Umwelt-Erfahrungen
  • Spracherziehung
  • Lebensfreude und Kreativität
  • Traditionen leben

Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes ist es uns wichtig, christliche und soziale Werte zu vermitteln. Dieses erfahren die Kinder im alltäglichen Miteinander und durch Geschichten aus der Bibel. In regelmäßig stattfindenden Gottesdiensten und Festen haben auch die Eltern, Verwandten und Freunde die Möglichkeit zur Begegnung mit unserer Religion.

Dabei ist uns besonders wichtig, christliche und soziale Werte zu vermitteln. In der Religionspädagogik werden den Kindern in kindgemäßer Form die christlichen Wissensinhalte nahe gebracht und im alltäglichen Tun christliches / soziales Verhalten aufgezeigt. In regelmäßig stattfindenden Gottesdiensten und Festen haben auch die Eltern, Verwandten und Freunde die Möglichkeit zur Begegnung mit unserer Religion.

Wir legen großen Wert auf eine vollwertige Ernährung. Deshalb wird bei uns noch selbst gekocht und das Essen täglich, auch mit Bio-Produkten, frisch zubereitet.

Neugierig geworden? Sie dürfen gerne kommen und schauen.

Evangelische Kindertagesstätte
Adresse: Alt-Lichtenrade 107, 12309 Berlin
Telefon: (030) 745 80 04
Fax: (030) 746 10 26
E-Mail: kita@kg-lira.de
Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 6:30 - 17:00 Uhr
freitags 6:30 - 16:00 Uhr
(für Kinder mit "ganztags erweitert" kann es eine tägliche Öffnungszeit von 6:00 - 17:00 Uhr geben)
Anmeldung: Dienstag 9:00 - 11:00 Uhr oder nach Vereinbarung
Leitung: Sonja Harlos, Christiane Scheppang
Konzeption: Weitere Informationen finden Sie hier in unserer 32-seitigen Druckschrift im pdf-Format
"Konzeption der evangelischen Kindertagesstätte Alt-Lichtenrade"

Weitere KiTas

In unserem Gemeindezentrum am Rackebüller Weg 64 (Dietrich-Bonhoeffer-Kirche) und im Gemeindehaus Goltzstr. 33haben wir eine Teilzeit-Kindertagesstätte eingerichtet.